Hochschule für Technik und Wirtschaft des SaarlandesFachhochschule Kaiserslautern
 
 
 
SERIENMODELL BMW 120D
FAHRZEUG-UMBAU
LOGBUCH
ENTSTEHUNG EINES RENNSPOILERS
DER AKTUELLE STAND DER UMBAUARBEITEN AN UNSEREM RENNFAHRZEUG
Samstag, 19.03.05
Verstärkung der Lenker der Hinterachse
Anpassung der Geometrie Vorderachse-Radträger
Abdichtung der Tankwanne
Modifizierung des Abgaskrümmers
Isolierung des Lichtmaschinenkabels
Erstellung einer Anfertigungsschablone für die Tankverkleidung mit anschließender Fertigung des Verkleidungsblechs
Erstellung der Schutzvorrichtung für den Tank
Samstag, 12.03.05
Vermessung von Vorder- und Hinterachse
Montage des Kupplungsgeberzylinders
Anpassung des Getriebehalters
Einpassung des Not-Aus-Schalters
Fixierung der Seitenscheiben
Anpassung der Schablonen für die Türverkleidung
Deaktivierung der Türverriegelung
Freitag, 11.03.05
Einbau von Armaturenbrett und Heizung
Einpassung der Radträger an der Vorderachse
Kürzung von Radnabenflansch (hinten)
Donnerstag, 10.03.05
Verlegung von Kabeln
Montage des Lenkungsträgers
Einpassung der Windschutzscheiben
Änderung von Halterungen
Einbau des Armaturenträgers
Einbau der Lenkstange
Sonntag, 06.03.05
Einpassung der Seitenscheiben
Verlegung des Kabelstrangs
Anpassung der Kupplungsglocke
Montage des Beschleunigungssensors
Samstag, 05.03.05
Biegung der Bremsleitungen
Freitag, 04.03.05
Einpassung des Tanks
Nacharbeitung und Einpassung der Bremsleitungen
Sonntag, 27.02.05
Biegung der Bremsleitungen
Samstag, 26.02.05
Verlegung von zwei Muster-Bremsleitungen
Freitag, 25.02.05
Demontage der Hinterachsaufnahme
Ausbau der Aluminiumbuchsen aus der Hinterachsaufnahme
Nacharbeitung diverser Drehteile auf Maß
Sonntag, 20.02.05
Konstruktion, Fertigung, Positionierung und Befestigung des ABS-Steuergerätes
Vermessung der Achsgeometrie als Basis für die Konstruktion des Radträgers
Aus- und Einbau der Trägerrahmen des Motors sowie des Lenkgetriebes vom Serien- ins Rennfahrzeug
Freitag, 18.02.05 (Team 2)
Einpassung der Armaturenbrettverkleidung
Entfernung der Bremsleitungen von der Hinterachse
Demontage der Hinterradachse, d.h. des Achsträgers vom Mittellenker
Anpassung und Lackierung der ABS-Halterung
Konzeption der Positionierung des ABS-Steuergerätes
Sonntag, 13.02.05 (Team 4)
Verbesserung der Halterung am Sicherheitskasten
Einbau der Wegfahrsperrenelektronik
Anpassung vom Lüftungssystem und den Lüftungs- auslässen im Armaturenbrett
Samstag, 12.02.05 (Team 3)
Einpassung des Armaturenbretts
Abdichten der Türen
Gewichtsoptimierung durch Schraubenmodifikation
Einpassung der vorderen Querstrebe des Sicherheitskäfigs
Sichtfeld, A-Säule und Armaturen zum Blendschutz für den Fahrer schwarz lackiert
Einpassung und Einbau des Sicherungskasten und der Armaturen
Freitag, 11.02.05 (Team 1)
Ausbau der vorderen und hinteren Türen aus dem Spenderfahrzeug
Einbau der Türen in das Rennfahrzeug
Einbau der Schlösser in die Türen
Umbau der Türarmaturen
Erstellung von Schablonen für den Zuschnitt von Kunstofffenstern
Sonntag, 06.02.05 (Team 2)
Einbau des Kabelbaums in das Rennfahrzeug
Anpassung von Heizungskasten und Zeigerarmaturen
Ausbau der hinteren Scheinwerfer vom Spenderfahrzeug und Einbau in das Rennfahrzeug
Ausbau der Hinterachse aus dem Spenderfahrzeug
Umbau der Stossfänger-Aufnahmen hinten (vom Spenderfahrzeug ins Rennfahrzeug)
Modifikation und Verifizierung des Kabelbaums
Beginn mit dem Einbau des Kabelstrangs
Samstag, 05.02.05 (Team 1)
Ausbau der Lenkungsaufnahme aus dem Spenderfahrzeug
Anpassung und Einbau der Lenkungsaufnahme in das Rennfahrzeug
Freitag, 04.02.05 (Team 3)
Ausbau von
Differential und Kardanwelle
Pedalerie
Scheibenwischermechanik
aus dem Spenderfahrzeug
Einbau von
Scheibenwischermechanik
Pedalerie
Bremskraftverstärker
in das Rennfahrzeug
Sonntag, 30.01.05
Rohkarosse beim Lackieren
Samstag, 29.01.05
Rohkarosse beim Lackieren
Freitag, 28.01.05 (Team 4)
Einschweißung einer Aufnahme, d.h. Stahlrohre wurden als Führungselemente für die pneumatischen Wagenheber angebracht
Durchführung von Karosseriearbeiten zur Einpassung von Versteifungsrohren
Anpassung und Verschweißung der Halteplatten für den Rennsitz
Herstellung der Tankdurchführung mit Hilfe eines Geradschleifers
Nachschweißung von Blechüberlappungen und der Lenkradaufhängung
Vorbereitung zur Lackierung
Sonntag, 23.01.05 (Team 3)
Gewichtsoptimierung Karosserie und Überrollkäfig durch Entfernen von überflüssigen Blechteilen
Ausbau der Innenverkleidung des Spenderfahrzeuges
Seperation von Motor und Getriebe
Demontage des Kabelstrangs vom Spenderfahrzeug
Anpassung des Armaturenbrett-Unterbaues an den Überrollkäfig
Samstag, 22.01.05 (Team 2)
Der Käfig wurde zur Lackierung vorbereitet.
An der Rohkarosserie wurde noch überschüssiger Kit entfernt. Zusätzlich wurden die zukünftigen Schweißstellen für die Hubstempel vorbereitet.
die unter Fahrer- und Beifahrersitz eingeschweißten Rohre des Käfigs wurden entfernt.
Am "Materialfahrzeug" wurden der Kühler, die Kühlerhalterung mit Schweinwerfern sowie der Motor samt Getriebe ausgebaut.
Freitag, 21.01.05 (Team 4)
Mit der Entfernung des Unterbodenschutzes fortgefahren.
Sonntag, 16.01.05 (Team 1)
Die Innenausstattung (Sitze, Amaturenbrett, Heizung und Lenkung) aus dem Komplettfahrzeug wurde ausgebaut.
Die hinteren Radläufe wurden mit einer rotierenden Stahlbürste bearbeitet.
Samstag, 15.01.05 (Team 2)
Der Unterbodenschutz an der Rohkarosse wurde entfernt.
Mit der Demontage der Verkleidung am Serienfahrzeug wurde begonnen.
Demontage des Serienfahrzeugs als Teilespender
Hebeeinrichtung
Unterboden und Hinterachse
Armaturenträger
Einbau des Armaturenträgers
Unterbodenarbeiten
Vorderradaufhängung
Scheibenbremse